Herzlich willkommen
Aktuelle Kurse/Seminare
Aktuelle Online Kurse
Coaching
Energetische Behandlung
Qi Gong
Der fliegende Kranich
Die 8 Brokate
Die 5 Elemente Harmonie
18 fache Methode der Übung
Qi Gong im Park
Autogenes Training
Prog. Muskelentspannung
Stressbewältigung im Alltag
Anmeldung
Einzeltraining
Kontakt
Zu meiner Person
Impressum
neu


Sind Sie dauernd unter Spannung? Fühlen Sie sich oft müde und ausgepowert oder unkonzentriert? Im Grundkurs Autogenes Training lernen Sie ruhiger und gelassener zu sein und Ihre innere Balance wieder zu finden.
Diese Entspannungsmethode hat eine direkte harmonisierende Wirkung auf das vegetative Nervensystem. Durch ruhige und konzentrative Vorstellung von Körperempfindungen wie Wärme und Schwere, wird ein angenehmer Zustand der Entspannung erreicht.
Die regelmäßige Anwendung fördert Ihre körperliche und seelische Belastbarkeit - die beste Voraussetzung, um das innere Gleichgewicht wiederzufinden und mit Stress gelassener umgehen zu können. Neben dem Stressmanagement dient das Autogene Training auch der Steigerung des Wohlbefindens.

Das Autogene Training wurde von dem Berliner Neurologen Prof. Dr. Johann H. Schultz entwickelt. Er befasste sich ursprünglich mit der entspannenden Wirkung der Hypnose, erkannte jedoch bald, dass sich durch Suggestion und Vorstellungskraft das Gefühl der Entspannung auch selbst (autogen) herbeiführen lässt.

Im Grundkurs lernen Sie die sechs Grundübungen des Autogenen Trainings kennen. Eine der Grundübungen ist beispielsweise die Schwere-Übung. Das Gefühl der Schwere entsteht, wenn sich die Skelettmuskeln entspannen. Während des Übens lassen sich noch andere physiologische Veränderungen messen: Zum Beispiel eine bessere Durchblutung der Haut, eine Senkung des Stresshormons Kortisol im Blut und die Zunahme von Gehirnwellen, die mit Ruhe verbunden sind.

Im Aufbaukurs wird das Arbeiten mit formelhaften Vorsätzen eingeführt und in praktischer Anwendung über mehrere Wochen geübt. Es besteht die Möglichkeit sich persönliche Formeln für bestimmte Situationen zu erarbeiten. Der Kurs bietet die Gelegenheit das bisher Erlernte zu erweitern und zu vertiefen. Der Aufbaukurs ist nur geeignet für Menschen, die die Grundform des Autogenen Trainings beherrschen und regelmäßig praktizieren.



Die Kurse sind zertifiziert von der Zenralen Prüfstelle Prävention. Die angeschlossenen Krankenkassen/- verbände übernehmen bei regelmäßiger Teilnahme die Kosten vollständig oder beteiligen sich mit einem Zuschuss bis zu 80 % an der Kursgebühr.  Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Kurs - ID: 20200218-1178289
Kurs - ID: 20190214-1086239

Bei Interesse siehe auchwww.zentrale-pruefstelle-praevention.de